Wirklich? Immerhin habe ich vor 3 Tagen noch im T-Shirt und bei 20 Grad draußen gesessen. Und einen Blumenkasten bepflanzt. So dass er (hoffentlich) das ganze Jahr über hängen kann, ohne mir allzuviel Arbeit zu machen. Winterheide, Scheinbeere, Topfmyrte und Konifere sind winterhart. Sie blühen jetzt oder tragen Beeren, und den Rest des Jahres sind

Heute zeige ich euch schon wieder was vom Balkon, aber dieses Mal sollten die Katzen profitieren. Damit meine Pflanzen meine bleiben, sollten auch die Katzen welche bekommen. Gestartet habe ich mit Katzengras. Das wollte ich aber u.a. als Liegewiese anlegen, weshalb die zu kaufenden Töpfchen keine Option waren. Zumal die eh nie lange halten. Ich

Mein heutiges Do it yourself ist eigentlich gar nicht wirklich eines, so einfach ist es nachzumachen. Der letzte kräftige Sturm, bei dem wir unsere Tomaten und Erdbeeren mitten in der Nacht retten mussten, brachte mich darauf. Bei diesem Sturm mussten wir die Balkonkästen erst aus ihren Halterungen kriegen. Wenn es schnell gehen muss, ist das

Nach einer kleinen Pause auf dem Blog, aber genauso auch beim Werkeln und Gestalten, in der ich unseren Balkon einfach mal genossen habe, geht es nun wieder weiter. Heute zeige ich euch unser Multifunktionsregal, das an der einzigen richtigen und kompletten Wand steht. Nach dem Einzug und bis zum Frühjahr haben wir einfach ein paar

Ich hatte es ja hier schon angekündigt: in den nächsten Wochen werde ich hier einiges zeigen, was so auf dem Balkon passiert ist. Heute ist die Tomatenkiste an der Reihe. Mit dem neuen Balkon stand fest, dass ich unbedingt Tomaten haben muss. Irgendwo müssen die aber rein. Da ich nichts gefunden habe, was meiner gewünschten

In den letzten Wochen war ich praktisch ununterbrochen auf dem Balkon beschäftigt. Und sicher wird das auch noch eine Weile so sein. Heute und in den nächsten Wochen möchte ich euch zeigen, was ich da so alles angestellt habe. Als erstes zeige ich euch meinen Regaltisch (auf dem Foto links). Der Aufbau besteht aus einem

Gestern war es soweit, wir haben schon wieder März. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Der März wird einer meiner aufregendsten Monate dieses Jahr werden, denn ich werde mal wieder ein Wochenende unterwegs sein, 3 Konzerte besuchen, einen Geburtstag feiern gehen und nicht zuletzt einen Verwöhnabend samt Übernachtung im Maritim-Hotel genießen. Der März wird aber

Ich schrieb ja letztes Mal schon: endlich geht es hier wieder weiter. Inzwischen wohnen wir seit 4 Monaten in der neuen Wohnung. Die stelle ich euch in den nächsten Tagen vor. Mit unseren Fellnasen war es natürlich besonders wichtig, den wunderschönen megagroßen Balkon zu sichern. Leider dürfen wir kein festes Netz anbringen. Also mussten wir