Christian Lais Bandkonzert & Fanclubtreffen Sept. 2022

Auch dieses Jahr gab es das inzwischen schon traditionelle Bandkonzert mit anschließendem Fanclub-Treffen. Seit einem Jahr haben wir auf dieses Wochenende gewartet. Und nun ist es schon wieder eine Woche Geschichte.

Es war das erste Mal, dass ich ohne Kamera unterwegs war. Und auch mein Handy blieb in der Tasche. Ich war voll auf Genießen und Feiern eingestellt,
Zum Glück haben der Künstler und seine Musik tolle Freundschaften entstehen lassen, so dass ich hier trotzdem Fotos veröffentlichen kann und darf. Da fast alles Handyfotos sind, ist die Qualität leider nicht so gut. Das liegt aber nicht an den Fotografinnen, sondern daran, dass es eben Handyfotos sind und das Licht leider wieder nicht so dolle war.
Danke für die Fotos und Videos an Isabel, Melanie, Beate, Franzi, Maria, Gitta und Bettina. Habe ich jemanden vergessen? Bitte melden. 🙂

Das Bandkonzert

Wie immer fand Samstag Abend das Bandkonzert statt. Inzwischen schaffen wir es ja, Karten in Reihe 1 zu ergattern, auch wenn das eigentlich gar nicht nötig ist, weil wir ja eh an der Bühne stehen 😉 .
Es dauerte auch nur einen kurzen Moment, bis wir uns dann tatsächlich unsere Plätze an der Bühne gesichert hatten. Wer kann schon sitzen bei Musik, vor allem bei dieser Musik.

Wir wären dann soweit…

Ich weiß gar nicht, was ich zum Bandkonzert noch schreiben soll, was ich nicht schon unzählige Male vorher geschrieben hätte. Vielleicht, dass die Band nun “nur” noch aus Tobias und Lukas besteht, die ein fester Bestandteil der Show sind und wie immer ebenfalls für ein begeistertes Publikum sorgten. Oder vielleicht, dass Herr Lais im ersten Teil einen hellen Anzug trug, im zweiten Teil dann Jeans und Jacket (was mir perönlich besser gefiel). Oder die Titelliste… ja, das ist eine gute Idee.

  1. Ich dreh die Zeit zurück
  2. Wehrlos
  3. Zuhause
  4. Dein Kapitel im Tagebuch
  5. Ganz nah dran
  6. Hunderttausend Schritte
  7. Weiß er schon, dass es mich gibt
  8. Für immer
  9. Doch zum Himmel
  10. So wie du
  11. Als sie ging
  12. Das Leben ist live
    Pause
  13. Die Nacht hat dein Gesicht
  14. Neugeborn
  15. Tu sei l’unica donna per me – In deinen Augen
  16. Extreme – Insieme
  17. Die Zeit mit dir
  18. 20 Jahre nach dir
  19. Ich bin frei
  20. Neuer Titel vom kommenden Album
  21. Die Wahrheit
  22. Atemlos
  23. Neuer Titel vom kommenden Album
  24. Für immer frei
  25. Ich schwör dir
    Zugabe
  26. Sie vergaß zu verzeih’n
  27. Weil das mein Leben ist

Wie man sieht, eine sehr schöne Mischung aus ganz ganz neuen Titeln, aktuellen, älteren und alten Titeln. Schon bei der Ankündigung, dass es ein Konzert mit vielen älteren Titeln sein wird, jubelte das Publikum.
Auch wenn wir wieder so manches Mal darüber nachdachten, was das nun für ein Text war, war es wie immer ein sehr gelungenes und wunderschönes Konzert mit so mancher Überraschung.
Dass wir tatsächlich neben “Die Wahrheit” noch zwei weitere ganz neue Titel hören durften, hat mir persönlich sehr gefallen. Zumal das wirklich tolle Songs sind. Das macht die Wartezeit aufs Album fast unerträglich lang 😉 .
Und auch der zweite deutsch-italienische Titel war eine grandiose Überraschung. Toto Cutugno gehört mit zu meinen italienischen Lieblingskünstlern, und sein “Insieme” kombiniert mit der deutschen Version “Extreme” ist eine tolle Programmergänzung. Ich lerne dann mal den Text 😀 .

Nur über die Dauer des Konzerts müssen wir nochmal reden. Fünf Stunden versprechen und nur zwei tatsächlich singen geht echt gar nicht 😀 . Aber klar, für mich und vermutlich auch andere Fans wäre auch die ganze Nacht noch viel zu kurz.

Wie immer, wurde nach dem Auftritt noch jeder Autogramm- und Fotowunsch erfüllt, und die inzwischen ebenfalls schon traditionelle kleine Aftershow-Party im Café nebenan gab es natürlich auch wieder.

Das Fanclub-Treffen

Auch dieses Jahr erwarteten uns am Sonntag wieder Nettel und Ernst als Fanclub-Leiter, und auch der Herr Künstler war wieder den ganzen Nachmittag und Abend anwesend und hatte viel Zeit für seine Fans mitgebracht.

Wie immer war alles wundervoll organisiert. Es gab Kaffee und seeeehr leckeren Kuchen, Bewirtung durch das Café nebenan, und abends eine kleine Essensauswahl. Schließlich brauchten wir ja eine Grundlage für den Rest des Abends.

Eigentlich sollte es dieses Jahr Besuch von Vivian Gold als Gastkünstlerin geben. Leider wurde sie krank. Als Vertretung sprang kurzfristig Nico Alesi ein, der den Lais-Fans ja schon bekannt ist. Er wurde dann auch mit großem Jubel empfangen.

Nach dem Auftritt von Nico kam dann wieder Christian auf die Bühne, um ein “kleines” Programm darzubieten. Er hatte nochmal genauso viel Spaß auf der Bühne wie am Abend zuvor, glaube ich. Wir vor der Bühne hatten diesen Spaß auf jeden Fall.

Nebenbei gab es wie in den letzten zwei Jahren auch wieder eine Verlosung zugunsten des Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach (Allgäu). Auch dieses Jahr wurde wieder ein Wohnzimmerkonzert verlost. Glückwunsch Patrizio und Franzi zum Gewinn!

Leider hat es beim Fanclub-Treffen auch dieses Jahr nicht für ein Foto gereicht. Zum Glück hatte ich das ja schon Samstag erledigt. Aber das ist mal wieder Jammern auf höchstem Niveau.

Es war wieder ein sehr gelungenes Wochenende mit sehr viel Spaß. Vielen Dank an Christian Lais, Nettel und Ernst!

Dass wir auch abseits von Konzert und Fanclub-Treffen viel Spaß hatten, versteht sich ja von selbst 😉 .

Teile diesen Beitrag:

Ein Gedanke zu „Christian Lais Bandkonzert & Fanclubtreffen Sept. 2022

  1. Hast du sehr, sehr schön geschrieben. Besser als manch Profi 😁. Aber du weisst ja, wie unsere Fans ticken, bist ja Eine von den meist Erfahrenen. Ganz lieben Dank 😘, mach bitte weiter so! 🍾 🥂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.