Am letzten Wochenende war es soweit: das große Highlight unseres Urlaubs (und deshalb vorweggenommen) und Dinos Geburtstagsgeschenk vom letzten Jahr – Formel 1 in Monza. Wir hatten Tickets für das gesamte Wochenende. Die freien Trainings am Freitag haben wir uns allerdings geschenkt. Wir wollten lieber ein Wenig was von Mailand sehen. Die Qualifikation am Samstag

So, da das blöde Kranksein mich so viele andere Sachen nicht machen lässt und meine Planungen durcheinanderwirft, muss ich jetzt eben mal ein paar Tulpen-, Ranunkel- und Katzenfotos raushauen. Einfach so. Und weil so herrliche Sonne war draußen, zumindest ab mittags (morgens war es noch richtig stürmisch und frisch). Die Tulpen habe ich bereits am

Lange Zeit habe ich nicht mehr mitgemacht, aber heute werde ich auch mal wieder Tagebuch führen. Frau Brüllen ruft dazu auf. Immer am 5. Heute stand alles im Zeichen unseres heute Abend ankommenden Besuches. Wir waren deshalb auch alle ein klein wenig aufgeregt, denn hey, zwei Mächen in unserem Haushalt, das kennen wir ja wohl

Vor einigen Tagen hatten wir seit längerem mal wieder einen Paten-Tanten-Kind-Tag, oder auch einen Annett-und-Mia-Tag. Seit dem Tag, an dem ich wusste, dass an diesem Tag Mia mir gehört, wusste ich was ich mit ihr machen möchte. Schließlich hat 14 Tage vorher der Fernsehturm wiedereröffnet, und niemanden hat das mehr gefreut als mich. Ich gehe