Pfingstsonntag in Lübben. Wegen unserem geplanten Urlaub war ich schon dort. Sehr gut getimt gab es doch tatsächlich an genau diesem Abend ein Open Air auf der Schlossinsel mit Matthias Reim. Besser hätte es ja nicht laufen können, was für ein Urlaubsauftakt. Damit war schon klar, was ich mir zum Geburtstag wünsche 😉 .

Heute geht es weiter mit meinem Urlaubsbericht. Auch wenn wir am Ankunftstag ja auch schon im Spreewald waren, haben wir da nicht viel davon gesehen. Das wollte ich heute ändern und meinen Freunden den Spreewald zeigen. Weil ein Teil der Gruppe die Kahntour durch Lübben schon mitgemacht hatte, habe ich mir eine andere Tour ausgesucht.

So ihr Lieben. Unser Mädels- (und Jungs-) Urlaub ist nun schon wieder 14 Tage her. Zeit genug, um Eindrücke sacken zu lassen und zu verarbeiten, Zeit genug auch für die Viren, sich wieder zu verziehen ( ok, daran arbeiten wir noch). Bevor nun bald der erste Umzug in diesem Haus losgeht (leider noch nicht unserer)

Naja, eigentlich stimmt das ja nicht ganz, denn heute war Spreewald angesagt. Ich hab gedacht, ich zeig den Mädels mal, wo ich herkomm, wenn wir schon da sind. Und Mutti und Papa freuen sich sicher auch ;-). Also haben wir nach einer gut geschlafenen Nacht (:-)) gut gefrühstückt und dann nochmal das Auto bewegt. In