Letztes Punktspiel der Saison, und das erste mal, dass beide Kinder spielen. Promt schießen auch beide noch ein Tor, und das Spiel wird sogar gewonnen, 12:4. Naja, auf die Art sind die Jungs doch tatsächlich 7. und damit Drittletzter geworden, immerhin. War doch ein versöhnlicher Abschluss nach all dem Frust der letzten Spiele. Und interessant

Die Kinder wussten bis zum Schluss nichts und haben sich wirklich sehr gefreut: Sie durften das Doppeljubiläum mitfeiern. Legende Hansi Müller feierte den 50. Geburtstag und das WM-Finale Deutschland – Italien (1:3) von 1982 jährte sich zum 25. Mal. Aus diesem Grund gab es eine Neuauflage der Partie im Gottlieb-Daimler-Stadion. Hansi hat gerufen, und (fast)

Dario hat mit seiner F2 -endlich – auch mal gewonnen. 2:1 gegen Stammheims F1, super! Und wie viele Chancen die hatten, Wahnsinn! Die hätten zweistellig gewinnen können! Marcos F1 dagegen hat heute mal verloren, gegen Münster. 2:8, das ist schon heftig. Und morgen gibt es das eigentlich schwerste Spiel, nämlich das Nachholspiel gegen Feuerbach. Mal

Sonntag war Hallenturnier, 2. Runde des WFV-Junior-Cup 2006/07. Marco stand im Tor, dabei waren außerdem Yannic, Simon, Lukas, Matthias, Daniel und Michael. Stärkster Gegner sollten die Stuttgarter Kickers 2 sein, die wir gleich im ersten Spiel hatten. Und tatsächlich war es ein schweres, aber tolles Spiel. Wir gingen schon nach 15sek. in Führung, Ausgleich durch