Am Freitag war es endlich soweit. Lange genug hab ich drauf gewartet. Leider musste ich alleine nach Heilbronn fahren, weil meine Dani kurzfristig abgesagt hat. Also setzte ich mich abends in den Zug nach Heilbronn. Die Verbindung in die Harmonie ist perfekt, so bin ich also gut dort angekommen. Kaum in der Halle, habe ich

Freitag war es endlich soweit… Christian Lais war mal wieder angesagt. Dani und ich waren auf dem Sonnenhof verabredet. Ich bin mit Zug und Bus angereist, und war dann erst mal überrascht über diese Hotelanlage. Wahnsinn, total schön. Nach ein bisschen Reden und einem kleinen Abendessen gingen wir dann zur Bühne, um uns unsere Plätze

Wir waren verrückt, 400 km zu fahren, nur für ihn, Christian Lais. Und natürlich ging auch einiges schief… In NRW war Ferienende, dazu Freitag nachmittag. Was solls, wir redeten uns einfach ein, dass es reicht. Promt wurde der erste Megastau angesagt. Wir entschieden, ganz zügig von der Autobahn runterzufahren, und hatten das Glück, dass dann

Wie angekündigt, gehts nun weiter… Müllheims Innenstadt erkunden war nicht so toll, fand nicht sooo viel. Hab auch vorgezogen, mir mal vorläufig einen Sitzplatz zu reservieren. So war ich schon ziemlich zeitig an der Bühne. Das war auch gut so, denn plötzlich stand der Fanclubleiter vor mir. Der hat mich doch tatsächlich erkannt, anhand eines

Schon seit Jahren wollte ich auch bei der Schlagerstarparade dabei sein, nie hat es geklappt. Dieses Jahr habe ich die Karten (für mich und Sandra) schon seit langem, so dass es nun letzten Sonntag endlich soweit war. Wir hatten Tribünenplätze direkt vor der Bühne, gleich in der 2. Reihe, nur die Partyfläche mit den Stehplätzen