gibt es hier Fotos unseres heutigen Essens. Es gab Hähnchen im Gemüsebett. Zubereitung: Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden, salzen, pfeffern, Oregano und Rosmarin dazu. 1 ganzes Hähnchen waschen, trocknen, salzen, pfeffern und mit Oregano einreiben. In die Öffnung geviertelte Karotten und Parikastreifen stecken. Kartoffeln und Hähnchen mit Öl bestreichen. Alles im geschlossenen Bräter im

Ein Rezept von Heidi0551 aus dem Forum: Cookies LF30 (Fettanteil = 12,44 %) 125 g fettarmen Frischkäse (Philadelphia) 3 EL Butter 100 g braunen Zucker 1 Ei 1 Päckchen Vanillezucker 250 g Mehl 1 TL Backpulver 1 Prise Salz Zum Verzieren: fettarme Milch 100 g bunte Zuckerstreusel oder Hagelzucker Mit dem Handrührgerät den Frischkäse, die

Das gab es bei uns letztens: Spätzle kochen. 1/4 l Wasser mit Brühwürfel und Tomatenmark aufkochen, Schlagsahne dazugeben und nach Wunsch würzen. Spätzle in eine Auflaufform geben, Soße dazu und Käse drüberstreuen. Im Backofen überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. LECKER! Das kann man sicher herrlich mit Zwiebeln, Speckwürfeln, Gemüse oder was auch immer verfeinern.

​Wie fast immer an Neujahr gab es auch dieses Jahr Cannelloni. Man nehme (für ca. 25 Stück) 1kg gemischtes Hackfleisch ​3 Eier​​ Salz, Pfeffer​​ geriebenen Käse​​ Semmelbrösel​​ Cannelloni​​ Tomatensoße​ ​Die Zutaten für das Hackfleisch mischen. Cannelloni füllen und in eine große Auflaufform legen. Fertige Soße drübergeben. Form abdecken und das Ganze ca. 60min. bei 220

100 Gr. Zartbitterschokolade 100 Gr. Butter 125 Gr. Zucker 1 P. Vanillezucker 4 Eier 3 EL Kakao 100 Gr. gem. Haselnüsse 120 Gr. Mehl 150 Gr. Vollmilchkuvertüre 50 Gr. Kokosraspel Schokolade schmelzen, abkühlen lassen. Butter mit Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Eigelb zufügen, cremig rühren. Kakao, Nüsse, Mehl mischen, Eiweiß steif schlagen. Alles mit der Schokolade

Wir haben es heute ausprobiert, das Eis aus den “Fingertips”, für das man keine Gefriertruhe braucht. Lecker!!! Man benötigt: 2 EL Schlagsahne 4 EL Milch 2 EL süßes Schokoladenpulver (Trinkkakaopulver) Alles wird gemischt und in eine Schüssel mit Eiswürfeln gestellt. Dann streut man Salz über die Eiswürfel und deckt alles mit einem sauberen feuchten Handtuch

Ich habe heute einfach zusammengeschmissen: Kartoffelspalten und Karottenstücke in eine Auflaufform geben, dazu 1/2 l Gemüsebrühe. Garen, bis Kartoffeln und Karotten etwas weicher sind. Zucchinischeiben, Auberginenscheiben und Paprika (ich hatte gelbe) dazugeben. Das Ganze abgedeckt garen lassen, bis das Gemüse bissfest ist. Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano und Rosmarin dazu. Die letzten 15 min. ohne Deckel