ist Marco nach dem heutigen Wettkampf beim Römer Bambini Cup in Rommelshausen. Er startete wie immer 3x über je 50m, aber – das war sehr schlecht geplant – innerhalb von 30 min. Das ist doch sehr viel. Zuerst war dieses Mal das Brustschwimmen dran. Mit 1:04,67 (Bestzeit bisher 1:07,36) verbesserte er sich doch enorm. Aber

Habe die Ergebnisse ja noch nicht eingegeben. Ich muss unbedingt wieder regelmäßiger schreiben! Also, am 30.10. waren die diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Schwimmen. Marco und Dario sind beide gestartet. Dario wollte über je 25m Rücken und Brust starten. Bis zu diesem Zeitpunkt ist er noch nie eine ganze Bahn Rücken geschwommen, aber er wollte unbedingt starten

Gestern war es nun endlich so weit – die Vereinsmeisterschaften im Schwimmen fanden statt. Für Dario war es das erste Mal – er ist 25 m Brust geschwommen. Dafür dass er erst seit einer Woche wirklich die Bahn schwimmt, ist schon allein sein Mut lobenswert, überhaupt mitzumachen. Letztendlich wurde er im 99er Jahrgang 4. mit