Musikveranstaltungen

Helene Fischer Stadionkonzert

So nun endlich habe ich es auch mal geschafft, die vielen Fotos vom Konzert zu verarbeiten und auf eine erträgliche Menge zu reduzieren.

Das Konzert war am 18. Juni, die Karten hatten wir schon eine Ewigkeit, und an dem Tag hat es geregnet, als wenn es das letzte Mal sein sollte.
Mit Karten im Innenraum (wer kam nur auf die glorreiche Idee, haha) waren wir – trotz Regenjacken – natürlich schon bald komplett durchgeweicht. Aber wir wären ja nicht wir, wenn wir nicht trotzdem unseren Spaß hätten. Gell Michi…

DSC02732

Als Vorgruppe war Glasperlenspiel dran, eine Gruppe, die ich nicht kannte, und die ich auch nicht kennen muss. Habe ich festgestellt.

Halb 9 endlich war dann Frau Fischer persönlich dran. Und was soll ich sagen, die Sonne kam raus. Das kann eigentlich nur einer, den Regen wegsingen, aber Frau Fischer scheinbar auch.
Gut für uns, konnten wir doch endlich wieder trocknen.

Das Konzert hat mir gut gefallen. Eine gute Mischung aus alten und neuen Songs, ein paar wenige nicht eigene Lieder und jede Menge Kleiderwechsel. Dass Helene singen kann, wusste ich ja eh schon, hab sie ja schon mehrfach live erlebt.

Ein Erlebnis war ihr Flug übers Stadion. Das ist bestimmt auch für sie ein Erlebnis. Singen, turnen, und die vielen vielen Fans mal aus der Nähe sehen.

So hier nun die Fotos, unkommentiert. Viel Spaß!

 

Merken

Merken

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.