Der tägliche Wahnsinn

Dario ist endlich ein Schulkind

Nun ist er endlich ein Schulkind…

Nach all der Aufregung, nach all dem Warten haben wir nun endlich die Einschulung hinter uns. Dario ist endlich! Erstklässler.

Die Einschulungsfeier in Kirche und Schule war dieses Jahr leider etwas chaotisch, aber trotzdem schön.

Unsere Feier im “Hummelgraben” war dann richtig schön. Das Essen war lecker wie immer, und auch das Wetter hat es gut mit uns gemeint. So konnten die Jungs doch viel draußen spielen (armer Ringo!), und wir auch unser Essen abspazieren.

Nach Kaffee und Kuchen haben wir dann die offizielle Feier beendet und sind heimgegangen. Oma und Opa sowie Ramona und Ringo waren ja noch da – sehr zur Freude von Marco und Dario.

Jetzt haben wir also 2 Schulkinder, und damit ist die Kleinkindzeit leider endgültig vorbei. 🙁

Inzwischen ist auch schon die erste Woche rum. Noch ist Dario begeistert, und macht auch problemlos Hausaufgaben. Auch wenn das ständige Malen nervt. Aber wenigstens haben sie ja schon das “L” gelernt. 🙂 Mal sehen, ob es so spannend für ihn bleibt, oder ob ihn, so wie Marco, schon nach 3 Monaten die Langeweile überkommt, weil es viel zu langsam geht. Zu vermuten ist es, aber zum Glück muss Dario noch viiiiiel Schreiben üben!

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.