Allgemein

ansufoes Tagebuch feiert Geburtstag

Jubilaeum-10

10 Jahre ist es nun her, dass ich meinte, ich muss mal was neues machen.
Blogs fingen an zu entstehen, und natürlich musste ich das auch ausprobieren. Schließlich wollte doch die liebe Verwandtschaft an unserem Leben teilhaben.
Zwar hatte ich zu dem Zeitpunkt schon seit Langem normale Websites, aber die waren einfach zu unflexibel, um ständig gefüttert zu werden. Jedes Mal eine neue Seite erstellen…
Mit Blogs war das schon was anderes: einfach bequem im Backend einen Post erstellen…

Am Anfang habe ich einiges rumprobiert, es gab ja die verschiedenste Blogsoftware. Letztendlich bin ich aber doch bei WordPress hängengeblieben, und da bin ich heute noch.

Bis vor kurzem ging es hier wirklich hauptsächlich darum, die Familie an unserem Leben teilhaben zu lassen, und manchmal auch einfach meine Gedanken, Erinnerungen, Wünsche loszuwerden.

Nun aber wollen die Kinder hier nichts mehr von sich sehen, ich aber den Blog auch nicht aufgeben. Denn es macht mir Spaß. Also ändere ich einfach ein wenig meine Themen. Es geht nun mehr um mich, das was ich mag, was mir gefällt, meine Hobbys, unsere Wohnung, meine/unsere Reisen. Natürlich wird ab und zu auch weiterhin etwas von uns als Familie zu sehen sein, aber eben nicht mehr hauptsächlich.

Heute aber will ich erst mal feiern. Auch wenn der Killesberg-Post sicher nicht wirklich der erste war (die älteren sind sicher diversen Umzügen/Neustrukturierungen etc. zum Opfer gefallen), dieser Post heute wird auf jeden Fall nicht der letzte sein.

Ich freue mich, in Zukunft einfach neue Leser dazuzubekommen, vielleicht auch ab und zu mal einen Kommentar hier lesen zu können, und die Welt weiter mit meiner Schreibe “beglücken” zu dürfen.

In diesem Sinne: auf die nächsten 10 Jahre! Prost! Salute!

 

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.