Musikveranstaltungen

Müllheim (Baden) Tag 1

Der Samstag in Müllheim ging für mich nicht soo lang. Im Gegenteil, ich habe mich schon sehr zeitig in mein Hotel verkrochen und den Schlaf der Nacht vorher nachgeholt.
(Nach dem Konzert gab es noch Wein für uns, dann musste ich noch ein paar Sachen für die Fahrt vorbereiten, und da die Kinder die Nacht durchmachen durften, habe ich auch nicht so fest und lange geschlafen.)

Ich war 3,5 Stunden mit dem Zug unterwegs bis Müllheim. Es war eine schöne Fahrt, ich fahre ja gerne Bahn. Ein Taxi hat mich dann zum Hotel (winzerhaus-muellheim.de/) gebracht, da der Bahnhof außerhalb der Stadt liegt.

Ich hab mich dann hier ein wenig umgesehen, war an der Bühne (200m vom Hotel) und hab mir die Party-Bands angesehen. Zwischendurch war ich was essen, um dann noch den Rest von Wirtschaftswunder mitzukriegen, die einen tollen Auftritt hingelegt haben.
Danach kam dann eine Band, die eine Art Beatles-Verschnitt war, und dann noch eine Rock’n Roll Band. Beides hat mich nicht interessiert, und so bin ich halt in mein Bett gegangen. Noch ein wenig lesen, und dann war der Tag vorbei. Ich habe auch richtig gut und tief und fest geschlafen :-).

Heute morgen gab es dann schon ein leckeres und reichhaltiges Frühstück mit Brötchen, Vollkornbrot, Ei, Joghurt, Marmelade, Wurst, Käse, Kaffee und O-Saft, also von allem etwas.
Jetzt werde ich dann das Hotel gleich verlassen, meinen Rucksack unterstellen und mit meiner Kamera Müllheims Innenstadt erkunden, bevor dann nachher Christian Lais, Fantasy und Nik P. angesagt sind :-).
Dazu dann später mehr.

Teile diesen Beitrag:

5 Gedanken zu „Müllheim (Baden) Tag 1

  1. hi sohn, na aber sicher doch… 🙂

    war wie immer viiiiiiiiiiel zu kurz. und ich habe auch wie immer viel zu viele fotos gemacht :-).

    auch mfg
    mama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.