Der tägliche Wahnsinn

Ich bin verliebt… :-)

Nicht was ihr denkt… ich weiß ganz genau, was jetzt in euren Köpfen vorging :-)).

Nein, es sind nur meine Miezis.

Luna wird immer aufgeschlossener, mutiger und auch neugieriger. Immer öfter macht sie Rambo einfach nach, was er macht. Nicht so wild und entschlossen wie er, sondern eher langsam und vorsichtig, aber sie tut es.

Und heute stand da auf dem Sofa plötzlich ein Spiegel. Rambo ging da hin, ganz selbstverständlich, aber er kennt das auch. Luna allerdings war einigermaßen erstaunt darüber. Wieso steht Frauchen da plötzlich zweimal, und wieso sieht sie da eine andere Katze, die genau das gleiche macht wie sie? (Leider hatte ich meine Kamera hier noch nicht dabei.)

Auf jeden Fall hatt Luna plötzlich Lust auf Model stehen, am (immer noch nicht geputzten) Fenster. Und das musste ich natürlich unbedingt ausnutzen. Sie ist ja sooooo süß, ich liebe ihr Profil mit dem Stupsnäschen.

Und der kleine Teufel? Der liebt meine Kirschzweige. Ständig hängt er da drin. Naja, habe ich wenigstens eine Ausrede, wenn die nicht blühen :-)). Und er versucht ständig aus der Vase zu trinken. Ist ja nicht so, dass er gleich verdursten müsste. Tztz, freches Katerkind. Aber süß ist er auch, vor allem, wenn er seine Schmusestunde hat.

Edit 15.03.2015: Heute nacht hat Rambo nun die Vase abgeräumt.

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.