Der tägliche Wahnsinn

Des einen Freud des andern Leid

Gestern war mal wieder Fußball-Tag. Marco und Dario hatten beide mit ihren Mannschaften Turniere, beide in der selben Halle.

Zuerst war die F2 mit Marco dran. Und die waren mal wieder gut. Marco musste sehr zu seinem Leidwesen nur in der Abwehr spielen, weil Matthias dieses Mal nicht dabei war, aber da muss er durch. Ist eben Mannschaftssport.

Auf jeden Fall gab es nach zwei Siegen und einem Unentschieden in der Gruppenrunde den Gruppensieg (durch das bessere Torverhältnis) und somit den Einzug ins Finale. Und das – haben wir gewonnen!!! Super!

Hier die Ergebnisse:

  • TV – Möhringen 5:1 (2x Yannic, 2x Daniel, Simon)
  • Weilimdorf – TV 2:2 (Daniel, Yannic)
  • Heimerdingen – TV 0:3 (3x Yannic)
  • Finale: Großbottwar – TV 0:2 (2xYannic)

Übrigens: Yannic wurde auch Torschützenkönig des Turniers. Glückwunsch!

Ja, und danach waren die “Kleinen” dran, die Bambini.

Die haben leider einen schlechten Tag erwischt. Obwohl, es kam alles zusammen.

Kinder haben abgesagt (es waren nur noch 6 dabei), es spielten 5 Feldspieler + Torwart (viel zu viele Kinder auf dem Feld, und wir hatten niemanden zum Auswechseln), und alle hatten irgendwie Angst vor dem Ball.

So kam es wie es kommen musste. Die Jungs verloren, spielten unentschieden, verloren, verloren, spielten unentschieden. Damit wurden sie leider Turnierletzter.

Einen Lichtblick gab es allerdings. Im letzten Spiel gab es auch für uns 2 Tore. Das eine war zwar ein Eigentor der anderen, aber das zweite hat DARIO geschossen. Wieder ein “Kampftor” wie beim letzten Mal. Vielleicht wird er ja doch ein guter Feldspieler? Obwohl – seine Torwartqualitäten kamen auch wieder durch. Er hat nämlich einen Ball noch auf der Linie gerettet.

Na mal sehen, wo er im nächsten Turnier spielt. Cem möchte nämlich nicht mehr ins Tor, und Dominik kommt ja zu den Turnieren – bisher – noch nicht mit. Wir werden mal abwarten.

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.