Heute möchte ich euch nun endlich mal etwas zeigen, was ich das erste Mal als Weihnachts- und vor kurzem dann nochmal als Geburtstagsgeschenk hergestellt habe: Glasuntersetzer aus Steinfliesen, verschönert mit der Transfertechnik. Dazu habe ich mir hübsche helle Keramikfliesen bei Ebay besorgt. Außerdem habe ich mir Motive überlegt, die zum jeweiligen Empfänger passen. Im einen

Heute zeige ich euch mal unsere Osterdeko in diesem Jahr. Ganz reduziert, in natürlichen Farben und ohne viel SchnickSchnack, so wollte ich es haben dieses Jahr. Dafür mussten wieder mein Deko-Wandregal und die Wandleiste herhalten. Die sind einfach perfekt dafür, und zumindest einigermaßen katzensicher. Auch wenn Rambo trotzdem schon ein Ei zerstört hat. Wie ihr

Wir leben in einem alten Haus, einem Haus, in dem auch die Elektrik noch total veraltet ist. Steckdosen gibt es deshalb kaum, und schon gar nicht genügend für all den technischen Kram, den Familie eben so braucht. Also müssen wir uns mit Steckdosenleisten aushelfen. Aber die gewinnen nun leider wirklich keinen Preis bei Design-Wettbewerben. Schön