Allgemein

Alles neu und doch beim Alten

Bisher war dieses Tagebuch eher ganz privat ausgerichtet. Die Kinder waren klein, und die Verwandtschaft wollte auch sehen, was in unserer Familie passiert :-).

Nun sind die Kinder groß (im wahrsten Sinne) und wollen schon seit längerer Zeit keine wirkliche Rolle mehr hier spielen.

Ich mag dieses Tagebuch aber nicht wirklich aufgeben, zum einen, weil ich es tatsächlich gern als eine Art Tagebuch für mich nutzen mag, zum anderen auch, weil ich selbst sehr gerne Blogs lese (und nichts anderes ist dieses Tagebuch ja).
Ich habe mich deshalb entschieden, diesen Blog weiter zu führen, die Inhalte im Prinzip auch beizubehalten, aber eben zusammen mit der Zielgruppe auszuweiten.
Es wird also auch weiterhin jede Menge Fotos geben, Berichte über Konzertbesuche bei meinen Lieblingsstars, Berichte von meinen und unseren Reisen, und auch Kleinigkeiten aus unserem Alltag, aber eben darüber hinaus noch einiges mehr. Meine Hobbys und Interessen sollen noch stärker hier dargestellt werden. So wird es wieder öfter Bastelwerke zu sehen geben, man wird von meinen Renovierungs- und Umräumaktionen lesen sowie mal einen Blick in unsere Wohnung werfen dürfen und ab und zu wird es auch mal einen Tipp geben, wie ich mich und meine Sachen versuche zu organisieren.

Ich bin gespannt, ob ich es schaffe, neue Leser zu gewinnen, und auch, wie die “neuen” Themen ankommen. Lasst es mich wissen, ich freue mich über jeden Kommentar oder auch jeden Eintrag im Gästebuch.

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.