Der tägliche Wahnsinn

4. Turnier – 4. Finale!

Samstag war es – wieder mal – soweit. Marco hatte wieder ein F2-Fußballturnier, dieses Mal in S-Freiberg, also um die Ecke.

Marco stand zur Abwechslung mal im Tor, weil Philip nicht dabei war.Er hat seine Sache wirklich super gemacht, hat ein paar tolle Paraden hingelegt und, uns manchmal kurz zittern lassen. Aber für die Gegentore konnte er nichts.

Gespielt wurde in zwei Gruppen mit 5 Mannschaften. So haben wir gespielt:

  • 1. Gruppenspiel: Münster – TV 0:0
  • 2. Gruppenspiel: TV – Steinhaldenfeld 4:1 (2x Yannic, Francesco, Simon)
  • 3. Gruppenspiel: TV Hilalspor 2:1 (2x Yannic)
  • 4. Gruppenspiel: TV – TUS Stuttgart 1:0 (Yannic)

Die beste Leistung war das Spiel gegen Hilalspor, bei dem wir eigentlich klar Außenseiter waren. Aber viel Kampf, tolle Tore und ein Klasse-Torwart haben tatsächlich zu unserem Sieg geführt.

Wir waren Gruppenerster und spielten damit in der Zwischenrunde gegen Untertürkheim 2:1 (2x Matthias). Damit waren wir im Finale.

Dort wartete mit Rot-Weiß Stuttgart eine Top-Mannschaft auf uns, gegen die wir dann auch wirklich kaum eine Chance hatten. Das ist einfach eine andere Welt.Das Finale verloren die Jungs 0:3.Allerdings müssen sie darüber kein bißchen traurig sein, denn sie haben wirklich großartig gekämpft.

Lohn der Mühe war wieder ein Pokal, und der Stolz auf diese tolle Leistung.

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.