Der tägliche Wahnsinn

So viel Theater für nichts

Wofür gab es jetzt all diese Aufregung? Zidane und Materazzi sollten sich vor der Disziplinarkommission des Weltverbandes rechtfertigen. Von Wiederholung des Finalspiels, Deutschland als nachträglichem Weltmeister und was weiß ich noch alles war die Rede.

Und was ist?

Zidane erhält eine Sperre von drei Spielen und eine Geldstrafe von 7500 Schweizer Franken (4800 Euro). Da er gar nicht mehr in der Nationalmannschaft Frankreichs spielt, erklärte sich Zidane bereit drei Tage Gemeinschaftsdienst mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen von humanitären Fifa-Aktivitäten zu leisten.
Materazzi darf 2 Spiele aussetzen und muss 5000 Schweizer Franken (3200 Euro) zahlen.

Nicht dass ich mich jetzt darüber ärgern würde, aber diese ganze Aufregung hätte man sich wirklich sparen können.

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.