Allgemein

Shoppen, Kaffee, Wellness, Party

Und zwar in der Reihenfolge, und das bei weiterhin herrlichstem Wetter, was will Frau mehr.

Wach geworden sind wir von allein, als es hell wurde. Da war es grade 7 Uhr vorbei. Aber das war auch gut so, dieser Ausblick entschädigte wirklich für die frühe Uhrzeit:

[nggallery id=20]

Morgens waren wir in Bozen. Andrea wollte mal einen italienischen Markt sehen, und das haben wir getan. Nebenbei haben wir auch noch den halben Markt leergekauft :-).

[nggallery id=21]

Auf dem Rückweg haben wir doch tatsächlich Nettel und Dani im Schlepptau gehabt, die auch grade angekommen waren. So konnten wir gleich noch erste Absprachen treffen :-).

Wir haben dann unsere vielen Tüten ins Hotel gebracht, und dann das Auto zur Partyhalle gefahren. Mit Dani wollten wir wieder zurück ins Hotel fahren, weil wir noch ein wenige schwimmen und saunieren wollten, aber dann haben wir furchtbar nette Leute getroffen. Naja, dann “mussten” wir halt erst mal Kaffee trinken :-).

Mit etwas Verspätung kamen wir dann aber doch noch in die Sauna, und waren dann pünktlich zum Abendessen fertig. Das war total lecker: Karotten-Ingwer-Suppe, Pangasiusfilet in Folie mit Gemüse und Kartoffeln, Nusshalbgefrorenes auf Schokosoße, was will das Genießerherz mehr.

Die Gastgeber aus Danis Hotel waren dann so nett, uns zur Party zu fahren, so dass wir nicht diesen elendigen Berg hochlaufen mussten… zum Glück.

Über die Party selbst gibt es dann einen Extrabericht.

Teile diesen Beitrag:

Ein Gedanke zu „Shoppen, Kaffee, Wellness, Party

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.