Ach ne, die Schuhe brauchen eine neue Heimat. Das ist so, weil ich ja unbedingt die Katzenklos neu unterbringen wollte. Das werde ich euch demnächst noch zeigen.

Nun hatten wir im vorderen Flur noch ein halbes BILLY rumzustehen, also ein halbhohes Bücherregal für die Nicht-IKEANER. Das hat bisher nur Krempel angesammelt, also das getan, was ich seit Wochen versuche einzudämmen und zu beseitigen. Die beste Möglichkeit, dies bei diesem Regal zu verhindern, war, ihm eine Funktion zu geben. Es wird Schuhregal.

Also habe ich den ganzen Krempel rausgeräumt, weggeworfen, aufgeräumt oder auf schon bekannte Stapel gelegt ;-), das Regal geputzt, mir 2 weitere Böden im Baumarkt zuschneiden lassen, und das Ganze mit Schuhen neu wieder eingeräumt.

DSC07230

Der letzte leere Regalboden ist nach dem Foto auch noch belegt worden. Hier parken nun die Schuhe der Familie zur Jahreszeit passend, also im Moment die Sommerschuhe. Obwohl bei den Jungs ist das ja egal. Die tragen Sommer wie Winter die gleichen Schuhe.

DSC07229

In den Körben unten sind so Sachen wie Handschuhe, Mützen und Schals untergebracht. Die muss ich noch sortieren und einen anderen Platz finden. Aber wie so oft muss ich da zuerst an anderer Stelle weiterräumen.

Die Schuhe, die nicht zur Jahreszeit passen, werden in einem Schrank vor der Wohnungstür geparkt. Das war schon immer so, nur habe ich dieses Schrank endlich mal ausgetauscht. Bisher war da ein Schrank, der wohl tatsächlich für Schuhe gedacht war, aber die Fächer waren so wenig tief, dass da die Treter meiner Jungs (und auch meine eigenen) schon lange nicht mehr reinpassten.

Da ja auch in Darios Zimmer immer noch weitergeräumt wird und dabei ein Schrank übrig sein wird, habe ich genau diesen nun ins Treppenhaus gestellt.

DSC07227

Ein paar Einlegeböden haben wir noch gefunden. Ich hatte aber tatsächlich auch schon welche zuschneiden lassen.

Zuerst wollte ich die grüne Tür streichen. Aber um mir vorm Urlaub nicht unnötig Stress zu machen, habe ich das erst mal verschoben. Wie man auf dem Foto sieht, ist das Grün auch nicht die Originalfarbe, sondern von mir schon mal auf Darios Zimmer angepasst worden. 😀

DSC07228

Hier stehen nun wie gesagt zur Zeit unsere Winterschuhe. Zum Winter hin wechsle ich dann.

Die Kleiderstange oben muss ich noch rausschrauben. Aber sie stört ja nicht, und so ist sie schon aufgeräumt. 😀

Sagte ich schon, dass ich IKEA liebe? Die Möbel wandern einfach hin und her, dorthin, wo und wie ich sie gerade brauche. Ist doch genial. Oder?

Und ich habe bei der Gelegenheit festgestellt, dass ich für den Sommer keine weiteren Schuhe mehr brauche. Allerdings, am Tag des Fotos kamen schon noch 2 Paar dazu. Kann ja auch nicht sein, dass ich als Frau weniger Schuhe habe als mein Mann. 😀

Merken

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.