Der tägliche Wahnsinn

Handydaten übertragen

Endlich habe ich eine Möglichkeit gefunden, die Daten meiner Speicherkarte (MMC) im Handy auszulesen. Ich besitze nämlich weder USB- noch Datenkabel für das Handy und habe am Rechner weder Infrarot noch Bluetooth. Und per E-Mail wollte ich nicht :-).

Aber dafür hat mein neues Multifunktionsgerät Einschübe für Speicherkarten und funktioniert dann wie ein externes Laufwerk. Sehr praktisch, sag ich da nur. Endlich sind meine Fotos vom Handy mal auf meiner Festplatte gelandet.

Übrigens, das funktioniert auch umgekehrt. Ich habe auf diese Art endlich ein paar neue Spiele installiert, für die ich sonst teure SMS zur Übertragung hätte zahlen müssen. (Die Spiele selbst sind Freeware.)

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.