Der tägliche Wahnsinn

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

So egal, wie das Halbfinale zwischen Deutschland und Italien am Dienstag ausgeht, einer meiner Favoriten fährt auf jeden Fall zum Finale nach Berlin. Und der andere auf jeden Fall zum Spiel um Platz 3 – nach Stuttgart. Eines meiner Kinder ist also auf jeden Fall überglücklich. Das finde ich gut!

Gestern nachmittag, Deutschland – Argentinien, die Welt zu Gast bei Freunden, und wir auch zu Gast bei Freunden. Hilfe, war das spannend. Wir hätten schon gedacht vorher, dass derjenige Sieger wird, der das erste Tor schießt. Und das war leider Argentinien. Aber wie unsere Jungs wieder gekämpft haben, das war erste Sahne. Toll. Und dass Miro wieder ein Tor geschossen hat – Klasse. Verlängerung und Elfmeterschießen haben dafür gesorgt, dass unser Grillen hinterher im Schnelldurchlauf erfolgen musste. Aber diese Leistung von Jens Lehmann entschädigte dafür natürlich sofort. Endstand 5:3 (1:1, Elfmeterschießen)

Leckeres Essen stärkte uns dann für unser 2. Super-Viertelfinale Italien – Ukraine. Naja, die Ukrainer waren nur phasenweise gut, aber die Italiener haben endlich mal Fußball gespielt, und nicht wieder solchen Krampf gezeigt wie in den letzten Spielen. Gattuso ist erstaunlich ruhig geblieben trotz der vielen Fouls, Cannavaro hat wieder ein tolles Spiel gemacht, Buffon hat tolle Paraden gezeigt, und Toni hat endlich seine ersten Tore geschossen. Noch so einen Krimi hätten wir wohl nicht ausgehalten. Endstand 3:0

Jetzt gibt es ein Halbfinale Deutschland – Italien, und der Bessere soll gewinnen!

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.