Am Donnerstag, meinem Geburtstag, zog es uns dann eher in östliche Richtung. Unser Ziel war Kolberg. Auch hier gibt es jetzt nicht allzuviel zu sehen, aber auch an diesem Tag konnten wir ja nicht sooo lange unterwegs sein. Denn abends hatten die anderen ihre Massagen. Also spazierten wir erst mal Richtung Hafen. Wir meldeten uns

So, nachdem nun der Umzug gewuppt, der meiste Kram eingeräumt und Schreibtisch und PC wieder funktionsfähig sind, kann es ja auch auf dem Blog wieder weitergehen. Und weil ich ja gerade mit meiner kleinen Reihe zu unserem kurzfristig umgeplanten Ostseeurlaub (statt London) angefangen hatte (hier), mache ich damit auch gleich weiter. Der zweite Tag begann

Eigentlich sollte hier eine neue kleine Urlaubsreihe über unsere Reise nach London erscheinen. Aber 1. kommt es anders, und 2. als man denkt. Nach dem letzten Anschlag in London 3 Tage vor unserem Abflug haben wir uns spontan entschieden, die Reise abzusagen. Durch die Anschläge, aber auch und jetzt noch mehr durch die Wahlen würde