Über ansufoe

webprofilansufoe = Annett Susann F. Der Name entstand im Briefwechsel mit meiner Freundin Susi (sugo) aus Spaß und zur Verschlüsselung gewisser Infos halbwüchsiger Mädchen, die nur per Brief kommunizieren konnten, weil es Telefone für alle nicht gab. ansufoe steht für die Erinnerungen in diesem Tagebuch, Erinnerungen, die ich hoffentlich ab und an recht weit zurück “ausgraben” kann. Ganz Zwillings-Frau bin ich ein vielseitig interessierter Mensch, der ständig Neues kennenlernen und ausprobieren muss und sich deshalb auch nicht so richtig festlegen möchte, was die Themen hier auf diesem Blog betrifft. Im Wohnen & Dekorieren - Bereich könnt ihr das ganz gut sehen, glaube ich. Zum Leidwesen meiner Mitmenschen muss ich ständig umräumen, renovieren, neue Basteltechniken ausprobieren usw. Deshalb gibt es hier viele verschiedene Themen, die mein Leben, meine Interessen und mein ICH widerspiegeln, und die ich trotz der Vielseitigkeit versuchen möchte, in ein paar wenigen Kategorien zu organisieren. So müsst ihr nicht zu lange suchen, und ich tobe mich dann einfach bei den Stichwörtern aus ;-). Und ich schwöre: ansonsten bin ich überhaupt gar kein typischer Zwilling (Sternzeichen Zwilling). Ich liebe es, andere Blogs zu lesen sowie auf Instagram und Pinterest zu stöbern. Das sind meine wirklichen Zeitfresser, mein Leben 2.0. Facebook und dieser Blog gehören auch dazu ;-). Ein Leben 1.0 habe ich natürlich auch. Deshalb gibt es ursprünglich auch diesen Blog. ansufoe.de entstand nämlich bereits 2005 (nachdem ich vorher ständig normale html-Homepages aktualiseren musste), wenn auch noch unter anderer Domain. Ursprünglich war es eine Art Tagebuch, die Möglichkeit für die weit entfernt lebende Familie, an unserem Leben und der Entwicklung der Jungs teilzunehmen. Vor allem die möchten aber nun hier auf dem Blog praktisch keine große Rolle mehr spielen. Am liebsten wäre ihnen wohl sogar, wenn ich all die alten Einträge löschen würde, aber da muss ich sie dann leider doch enttäuschen. Gelegentlich müssen sie eben doch mal mit erscheinen, einfach, weil der entsprechende Post es so will. Und die vergangenen Beiträge gehören ja wohl erst recht dazu. Da müssen die Jungs durch 😉 Ich wünsche euch nun viel Spaß hier, und ich freue mich, eure Kommentare zu lesen. Ihr wollt mich erreichen oder auf anderen Kanälen abonnieren? Kein Problem, hier findet ihr mich: Bloglovin | Facebook | Google+ | Instagram | Pinterest | info(at)ansufoe.de | XING | LinkedIn | Twitter