Currently browsing tag

Alltag

Gedanken am Dienstag

Wie fast jeden Morgen bin ich auch gestern wieder an der nahe gelegenen Grundschule bzw. den Schulweg dorthin vorbeigefahren. Und wie fast jeden Morgen musste ich mich auch gestern wieder fragen, warum fast genauso viele Eltern wie Kinder unterwegs sind. Sind die Kinder wirklich nicht mehr in der Lage, ihren …

So satt

sind wir alle. Es war super-lecker, das Essen bei unserem neuen Chinesen. Buffet, so viel wie reinpasst in den Magen, frisch zubereitet im Wok oder auf den Grill, mit Zuschaumöglichkeit. Fleisch, Fisch, Gemüse, Sushi, Reis, Nudeln, Vorspeisen, Suppen, Eis, Obst … Wir haben alles durchprobiert. Sogar Marco und Nils haben …

Sternschnuppe

Ich habe eine gesehen. Ich darf mir was wünschen. Schuld daran war nur der Hubschrauber, der hier meinte, fast unsichtbar fast über unserem Haus in der Luft stehen zu müssen. Unüberhörbar war der dafür nicht. Danke aber trotzdem, ich werde mir was schönes wünschen.

Frühlingswetter

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und akzeptable Temperaturen ließen uns mal wieder die Räder rausholen. Ziel war wie so oft der schöne Spielplatz in Rot. Die Tischtennisschläger hatten wir natürlich auch dabei. Ich bin wirklich froh, dass ich noch gegen die Kids gewinne. Obwohl es mir grade unser Nachbarskind Nils wirklich …

Krank sein ist doof

Vor allem, wenn es beide Kinder gleichzeitig betrifft. Und wenn dann ein Kind mitten in der Nacht auch noch recht hohes Fieber kriegt, ist es auch mit der Nachtruhe für Mama vorbei. Update: Ich weiß gar nicht, wann die Kinder das letzte Mal so lange am Stück zu Hause waren. …